Héctor Lavoe

Vorstellung von und Diskussionen über CDs und Interpreten aus den Bereichen Salsa, Merengue, Bachata, Reggeton, Cha Cha...

Moderatoren: Pedro, Barbara

Antworten
Andrea
Forum-Neuling
Beiträge: 9
Registriert: Mi Aug 09, 2006 7:27 pm

Héctor Lavoe

Beitrag von Andrea » Sa Sep 02, 2006 8:19 pm

Ist vielleicht ein bißchen weit weg - aber am 16.09. wird es im Madison Square Garden ein riesiges Spektakel zu Ehren für und in Gedenken an den Cantante de los Cantantes geben... Vielleicht springt bei dem riesen Aufgebot eine schicke Live-CD raus:

WilliColón, IsmaelMiranda, TitoNueves, José Alberto "ElCanario" (war gerade erst in Hamburgo zu sehen), EddieSantiago und eine Menge mehr!

Dieses Konzert ist der Auftakt des 13. Festival de Salsa de Nueva York. Es endet im Geburtsland Lavoes PuertoRico (am 30.09.; sein 60. Geburtstag) mit einem Konzert von TitoAllen.

Zum Leben von "El Cantante" gibt es auch demnächst einen Kinofilm: "Who killed Hector Lavoe" mit Jennifer Lopez und Marc Anthony. Keine Ahnung, wann der in Deutschland zu sehen sein wird. Wird vermutlich die "übliche Nummer": Junger, talentierter Mann wird schnell berühmt, führt unglückliche Liebesbeziehungen, ist der absolute Knaller auf der Bühne, kann irgendwann seinen Drogenkonsum nicht mehr kontrollieren und stirbt viel zu tragisch und viel zu früh. Bin mir aber sicher, dass der Streifen sehenswert, vor allem HÖRENSWERT wird...;o)...macht bestimmt Spaß mit 'ner Salsero/a-Gruppe das Kino zu belegen...

So - und nu guck ich mir mal die neue Party bei Laine an....

Antworten