Sommerprogramm – 23. Juli bis 1. August 2024

Kostenlos für alle Teilnehmer:innen von Salsa Oldenburg

Für Personen, die in keinem unserer Kurse sind, kostet ein Workshop 10,- € / Person. Bezahlung vor Ort (Keine Kartenzahlung möglich.).
Bei Solo-Kursen ist kein/e Tanzpartner/in erforderlilch. Bei Paar-Kursen ist die Teilnahme nur mit Tanzpartner/in möglich.
Bitte Schuhe zum Wechseln vor Ort mitbringen.
Keine Anmeldung erforderlich!

Dienstag, 23. Juli 2024

Salsa Grundschritteinführung, Solo-Kurs
19:30 – 20:30 Uhr, Loft 1

Tanzlehrerin ist Lys

LysDer Start des Sommerprogramms mit den Salsa-Grundschritten und ersten Drehungen. Hier kannst Du einfach und ohne Tanzpartner/in  Salsa Cubana – den kubanischen Salsastil – kennenlernen. Vielleicht ergibt sich hier auch der Kontakt zu einer/m Tänzer/in, für einen der folgenden Paar-Kurse.

Am 30. Juli um 20:45 Uhr gibt es eine paarweise Salsa Cubana Einführung.
Und der neue Salsa Cubana Anfängerkurs (Nur paarweise Anmeldung möglich.) startet ab Di., dem 27. August.

Keine Vorkenntnisse erforderlich.
Für Männer und Frauen.
Kein Tanzpartner/in erforderlich.
Keine Anmeldung erforderlich.

Salsa Ladies Styling Grundlagen, Solo-Kurs
20:45 – 21:45 Uhr, Loft 1

Tanzlehrerin ist Lys

LysDie Grundlegenden Salsa-Bewegungen für Frauen. Besonders im Grundschritt sind die Arm- und Handhaltung und die Bewegungen von Hüfte und Oberkörper besonders wichtig. Lys zeigt wie man sich leicht, elegant und weiblich bewegt.

Nur für Frauen!
Salsa Grundschritte erforderlich.
Kein Tanzpartner erforderlich.
Keine Anmeldung erforderlich.

Mittwoch, 24. Juli 2024

Salsa auf Clave tanzen, Solo-Kurs
19:30 – 20:30 Uhr, Loft 1

Tanzlehrer ist Stephan

StephanDas wichtigste Instrument der Salsamusik ist die Clave (Klangholz). Genauer gesagt die Son-Clave. Den Rhythmus der Clave nehmen wir als Basis, um auch genau im Rhythmus der Clave zu tanzen. Damit wird das Ohr zusätzlich geschult und das Musikverständnis verbessert sich sehr. Theoretisch kann man auch ohne Salsa-Vorerfahrung an dem Kurs teilnehmen, aber wenn man ein Grundverständnis von dem schnell-schnell-langsam Grundrhythmus hat ist dies von Vorteil. Manche sagen, dass man erst durch die Clave die Salsamusik wirklich fühlt.

Keine Vorkenntnisse erforderlich.
Für Männer und Frauen.
Kein Tanzpartner/in erforderlich.
Keine Anmeldung erforderlich.

Kizomba Anfänger, Solo-Kurs
20:45 – 21:45 Uhr, Loft 1

Tanzlehrer ist Stephan

StephanKizomba ist ein Paartenz aus Angola, der über Portugal nach ganz Europa gekommen ist. Kizomba wird auch z.T. auf Salsapartys getanzt. Es ist ein entspannter Tanz wie eine Umarmung, der sehr einfach zu erlernen ist. Dabei sollte Kizomba nicht verwechselt werden mit UrbanKiz.

In dem Kurs werden die Grundschritte und grundlegenden Körperbewegungen gezeigt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Eine Woche später am 30. Juli gibt es dann die paarweise Kizomba-Einführung, in der neben den Grundschritten auch paarweise Elemente und die Führung erklärt werden.

Ab dem 14. August startet dann zu dieser Zeit ein neuer Kizomba Grundlagenkurs.

Keine Vorkenntnisse erforderlich.
Für Männer und Frauen.
Kein Tanzpartner/in erforderlich.
Keine Anmeldung erforderlich.

Donnerstag, 25. Juli 2024

Kostenlos für alle!
Tai Chi Chuan – Schnupperstunde
19:30 -20:30 Uhr, Loft 1

Trainerin ist Inge

Inge

Tai Chi Chuan ist eine jahrtausendalte Bewegungskunst aus China. Tai Chi ist gesundheitsfördernd, reduziert Stress und bringt Körper und Geist wieder zusammen in den langsamen, fließenden Bewegungen. Auch wenn Tai Chi sich so harmonisch und ruhig präsentiert, finden sich in den Bewegungen die Prinzipien der Kampfkunst wieder. Im Tai Chi gibt es verschiedene Stilrichtungen und sehr viele Formen (Bewegungsabläufe), die unterrichtet werden.

Inge unterrichtet die Pekingform, die aus dem Yang-Stil entstanden ist.

Es gibt einen regelmäßigen Tai Chi Kurs, der nach den Sommerferien immer sonntags von 17:30 bis 18:30 Uhr im Loft k stattfindet.

Kontakt zu Inge: inge.pekingform(ät)web.de
(Spamschutz: Das (ät) bitte durch @ ersetzen.)

Kostenlos für alle!
Keine Vorkenntnisse erforderlich.
Kein Partner/in erforderlich.
Keine Anmeldung erforderlich.

Salsa Mens Styling Grundlagen, Solo-Kurs
20:45 -21:45 Uhr, Loft 1

Tanzlehrer ist Stephan

StephanBei Männern spielen besonders Schultern, Knie und Ellenbogen eine wichtige Rolle damit die Bewegungen männlich aussehen. In diesem Kurs werden die Grundlagen vermittelt wie die Grundschritte und einfache Footworks männlich aussehen.

Nur für Männer!
Salsa Grundlagen (Schritte und Drehungen und Taktsicherheit) zur Teilnahme erforderlich.

Kein Tanzpartner erforderlich.
Keine Anmeldung erforderlich.

Freitag, 26. Juli 2024

Kostenlos für alle!
Krav Marga (Selbstverteidigung) – Schnupperstunde
18:15 -19:15 Uhr, Loft 1

Trainerin ist Natalia

Natalia

Krav Maga ist eine Selbstverteidigung, die dich im Rahmen deiner natürlichen Bewegungen und Möglichkeiten stärkt und dir ein neues Selbstbewusstsein verleiht.

Bei Krav Maga spielen das taktische Vorgehen sowie die Strategien eine große Rolle. Sie befähigen dich, selbstbewusst und selbstsicher zu handeln, weil du ein Verhaltensmuster in dir schaffst, welches Gefahren viel schneller wahrnimmt und erkennt. Anders als Kampfkunst und Kampfsport verzichtet Krav Maga auf Traditionen, Regeln, Philosophien und Ästhetik.

Krav Marga ist einfach, wirkungsvoll und effektiv, weil auf reale Angriffe und Übergriffe ausgerichtet. Lerne Konfliktsituationen zu erkennen und dich in jeder Situation, bei Angriffen jeglicher Art, behaupten zu können und angemessen zu reagieren.

Mehr Infos zu Krav Marga

Kostenlos für alle!
Keine Vorkenntnisse erforderlich.
Für Männer und Frauen.
Keine Anmeldung erforderlich.

Dienstag, 30. Juli 2024

Pachanga, Solo-Kurs
19:30 – 20:30 Uhr, Loft 3

Tanzlehrer ist Peter

PeterPachanga ist ein lateinamerikanischer Tanz kubanischem Ursprungs, der sich in den 60er Jahren in New York auch in der Salsaszene sehr großer Beliebheit erfreute und bis heute auch auf Salsa-Festivals unterrchtet wird. Pachanga wird ohne Tanzpartner/in getanzt und kann gut beim Salsa als Footwork genutzt werden.

Kein Tanzpartner/in erforderlich.
Salsa-Tanzerfahrung erforderlich.
Keine Anmeldung erforderlich.

Salsa New York Style „auf 2“, Paar-Kurs
20:45 – 21:45 Uhr, Loft 3

Tanzlehrer ist Peter

PeterSalsa New York Style „on 2“ ist Salsa in der Tradition von Eddie Torres, dem wahrscheinlich bekanntesten Salsalehrer weltweit! Eddie Torres nannte seinen Stil selbst Salsa-Nightclub-Style in Abgrenzung zu dem damals in New York verbreiteten Salsa-Palladium-Style, der dem Mambo sehr ähnlich ist. Auch wenn der Grundschritt auf 1,2,3, 5,6,7 getanzt wird ist er anders als beim Salsa Cubana, so dass die 2 besonders betont wird.

Tanzpartner/in erforderlich.
Salsa-Tanzerfahrung erforderlich.
Keine Anmeldung erforderlich.

Kostenlos für alle!
Salsa Cubana für Anfänger – Schnupperstunde
20:45 – 21:45 Uhr, Loft 1

Tanzlehrer:innen sind Sascha und Lys

SaschaLysEine Salsa-Schnupperstunde, um Salsa kennen zu lernen. Es sind keine Vorkenntisse zur Teilnahme erforderlich. Nur einfach etwas Neugierde mitbringen und Lust, sich zuzusammen mit dem Tanzpartner / der Tanzpartnerin zu bewegen.

Ab dem 27. August startet dann ein neuer Salsa-Anfängerkurs zu dieser Zeit.

Kostenlos für alle!
Keine Vorkenntnisse erforderlich.
Für Männer und Frauen.
Wenn möglich bitte mit Tanzpartner/in kommen. Geht aber auch ohne.
Keine Anmeldung erforderlich.

Mittwoch, 31. Juli 2024

Salsa Ladies Styling, Mittelstufe, Solo-Kurs
19:30 – 20:30 Uhr, Loft 1

Tanzlehrerin ist Melanie

MelanieSchöne Salsa-Bewegungen für Frauen. Das Zusammenspiel von Händen, Armen, Oberkörper, Schritten und Hüftbewegungen ist wichtig für eine elegante und weibliche Bewegung. Melanie vermittelt dieses Zusammenspiel in diesem Ladies-Styling Kurs für Frauen.

Nur für Frauen!
Salsa Grundlagen (Schritte und Drehungen und Taktsicherheit) zur Teilnahme erforderlich.

Kein Tanzpartner erforderlich.
Keine Anmeldung erforderlich.

Kizomba Anfänger, Paar-Kurs
20:45 – 21:45 Uhr, Loft 1

Tanzlehrer:innen sind Stephan und Melanie

StephanMelanieKizomba ist ein Paar-Tanz aus Angola, der inzwischen auch auf Salsa-Partys getanzt wird. Kizomba wird auch als „Afro-Tango“ bezeichnet und ist wie eine Umarmung in Bewegung. Die Grundlagen sind einfach zu erlernen. Wir zeigen in dieser Stunde die Grundschritte und paarweise Elemente, so dass man nach dieser Stunde schon Kizomba auf der nächsten Party mittanzen kann.

Ab dem 14. August startet dann zu dieser Zeit ein neuer Kizomba Grundlagenkurs.

Tanzpartner/in erforderlich.
Keine Vorkenntnisse erforderlich.
Keine Anmeldung erforderlich.

Donnerstag, 1. August 2024

„Dile que no“  Verfeinerung für Fortgeschrittene, Paar-Kurs
19:30 -20:30 Uhr, Loft 1

Tanzlehrerin ist Suzanne

SuzanneDile que no“ ist ein sehr wichtiges und zentrales Element beim Salsa Cubana. Egal wie lange man schon Salsa tanzt –  es gibt immer noch Details zu lernen, die den Dile que no noch schöner und dynamischer werden lassen. Zur Teilnahme muss Dile que no schon beherrscht werden.

Tanzpartner/in erforderlich.
„Dile que no“ muss grundsätzlich beherrscht werden.
Keine Anmeldung erforderlich.

„Vacila“ Verfeinerung für Fortgeschrittene, Paar-Kurs
20:45 – 21:45 Uhr, Loft 1

Tanzlehrerin ist Suzanne

Suzanne„Vacila“ ist eine fortgeschrittene Drehung beim Salsa Cubana, die besonders wichtig bei Rueda de Casino – Miami Style ist. Durch die Vacila-Drehung werden Figuren wie Sombrero noch schöner und auch viel entspannter tanzbar. Die Führung des Mannes ist dabei sehr wichtiig, um der Frau den Vorwärtsschritt auf Eins zu signalisieren. In dem Kurs werden die Details zur Führung und Schritten genau unter die Lupe genommen.

Tanzpartner/in erforderlich.
„Vacila“ muss grundsätzlich beherrscht werden.
Keine Anmeldung erforderlich.